Zum Hauptinhalt springen


Kreditversicherer

 

Kreditversicherer

Spezialisierte Versicherungsgesellschaften - Versicherungsschutz für Kaufleute

Schutz vor Forderungsausfall und Nichtbezahlung von Forderungen - weltweit - Versicherung des Lieferantenkredits!

Kreditversicherer sind Versicherungsgesellschaften, die Unternehmen Versicherungsschutz in folgenden Versicherungssparten anbieten: 

  • Warenkreditversicherung, oft nur Kreditversicherung genannt
  • Investitionsgüterkreditversicherung 
  • Vertrauensschadenversicherung | CyberVersicherung
  • Kautionsversicherung - Avale, Bürgschaften, Bonds und Garantien

Der Kreditversicherer, auch Warenkreditversicherer genannt,  muss in Deutschland, Österreich oder der Schweiz immer ein Unternehmen (Versicherungsunternehmen) in der Rechtsform einer Aktiengesellschaft oder eines Versicherungsvereins auf Gegenseitigkeit (VVAG) oder eine Anstalt oder Körperschaft des öffentlichen Rechts sein.

Das Hauptgeschäft der Kreditversicherer ist die Kreditversicherung, d.h. die Absicherung der Forderungen wegen Zahlungsunfähigkeit oder Zahlungsunwilligkeit der Forderungsschuldner. 

Die Kreditversicherung leitet sich davon ab, dass zwischen der Lieferung einer Ware bzw. Erbringung einer Dienstleistung von einem Unternehmen zu einem anderen Unternehmen und deren Bezahlung ein zeitlicher Abstand liegt (in der Regel zwischen 30 und 180 Tagen). Dies ist der sog. Lieferantenkredit. Solange die Ware oder Dienstleistung nicht bezahlt ist, besteht das Forderungsausfallrisiko. Mit einer Versicherung wird dieses Risiko für jedes Unternehmen kalkulierbar.

In bestimmten Branchen, Maschinen- und Anlagenbau, sind Zahlungsziele bis 60 Monate denkbar und können mit Hilfe einer sog. Investitionsgüterkreditversicherung abgesichert werden. Auch das Fabrikationsrisiko in diesen Branchen kann über die Versicherung eines Kreditversicherers abgesichert werden. 

Als spezialisierter Fachmakler für die Kreditversicherung hat HRP Zugang zu den aufgelisteten Kreditversicherern und kann somit für seine Kunden bestmögliche Konditionen sowohl im Preis als auch in der Vertragsgestaltung darstellen. 

Die Produktvielfalt ist heute sehr vielfältig und bietet fast allen Unternehmen, unabhängig von Größe und Branche weltweite Absicherungsmöglichkeiten an. 

  • Beiträge, Leistungen und Schaden-Kosten-Quoten + Deckungssummen in der Warenkreditversicherung
    Inländisches Direktgeschäft der GDV-Mitgliedsunternehmen für die Delkredere-, Kautions- und Vertrauensschadenversicherung - hier.
     
  • Insolvenzen nach Jahren- Statistisches Bundesamt
    Eröffnete und mangels Masse abgewiesene Insolvenzverfahren, Vergleichsverfahren/Schuldenbereinigungsplan angenommen, Insolvenzen insgesamt, Unternehmensinsolvenzen fnden Sie hier.

Kreditversicherer und Covid-19

Stellungnahmen ausgewählter Kreditersicherer zur Corona-Pandemie

Kreditprüfung

Limitprüfung der größten Risiken durch den Kreditversicherer

Die vom Versicherungsnehmer angetragene Risiken (Schuldner, DebitorenDienstleistung auf Ziel bezieht" lang="">) zu versichern ist originäre Aufgabe eines Kreditversicherers im Rahmen eines Kreditversicherungsvertrages und damit als zentrale Betriebsfunktion anzusehen.

Jedes Risiko ab einem bestimmten Volumen, i.d. Regel 20.000 EUR, wird namentlich im Rahmen einer sog. Kredit- oder Limitprüfung auf die angefragte Summe geprüft. Je nach Bonität des zu versichernden Risikos gibt es eine Vollannahme, Teilannahme oder Ablehnung. Jeder dieser Entscheidungen ist für sich schon eine wichtige Information, weil sie Rückschlüsse auf den jeweiligen Schuldner zulässt. Eine Ablehnung einer Versicherungssumme ist die härteste Variante im Rahmen eines Kreditversicherungsvertrages und bedeutet im Grunde, dass man diesem Kunden kein Zahlungsziel bzw. Lieferantenkredit einräumen solle. 

Bei den sog. Pauschaldeckungen muss durch eine vertragliche Regelung gewährleistet sein, dass die vom Versicherungsnehmer durchzuführende Bonitätsprüfung und Überwachung der versicherten Risiken bei vergleichbarer Größenordnung stets dem entspricht, was der Kreditversicherer bei einer selbst durchgeführten Bonitätsprüfung und Überwachung als sorgfältiger Kreditversicherer für notwendig halten. 

Zur Bonitätsbeurteilung reichen positive Zahlungserfahrungen aus oder Bonitätsindexde von den verschiedenen Auskunfteien. In einem Schadenfall muss der Versicherungsnehmer nachweisen, dass er diese Prüfung (Obliegenheit) erfüllt hat. 

Siehe dazu auch Bonitätscheck der Kreditversicherer.

Länderrisken - Länderbewertungen

Publikationen - Branchenbewertung - Einschätzungen - News

Von aus ausgewähtlte Kreditversicherern in Deutschland

und Österreich

Weiterführende Informationen zu

Kreditversicherer in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Gehen Sie zu Auflistung Kreditversicherer und Sie finden die Versicherer, die regionale und weltweite Lösungen zur Forderungsabsicherung für alle Unternehmensgrößen anbieten. 

Kreditversicherungsmakler HRP

und Kreditversicherer gehören zusammen

Heydt, Reims & Partner GmbH & Co. KG - kurz HRP  ist ein anerkannter Fach- und Spezialmakler für die Kreditversicherung im deutschsprachigen Raum. 

HRP hat die Kontakte in Deutschland, Österreich und der Schweiz und ist seit 1992 in der Kreditversicherungsbranche tätig - "es ist die Strategie, die den Unterschied ausmacht".

Wir überprüfen bestehende Kreditversicherungsverträge auf Inhalt und Konditionen und passen diese bei Bedarf an den aktuellen Stand an. 

Sie wollen eine Kreditversicherung abschließen. Gerne unterstützen wir Sie bei Auswahl des richtigen Anbieters für Ihr Unternehmen. Individuelle Lösungen sind gefragt, denn jedes Unternehmen ist anders. 

Ausführliche Informationen zu den Aufgaben eines Kreditversicherungsmaklers finden Sie hier

Sprechen Sie uns an!