Zum Hauptinhalt springen


Vertrauens­schaden­versicherung

 

Vertrauensschadenversicherung

Schutz vor Vermögensschäden

Der Geschäftsverkehr in Ihrem Unternehmen basiert auf Vertrauen. Vertrauen sowohl zu den Mitarbeitern als auch gegenüber Geschäftspartnern, Subunternehmern oder Dritten. Dieses Vertrauen wird oft in betrügerischer Absicht missbraucht. Ein Vertrauensschaden kann im Betrieb zu existenziellen Schadenhöhen führen.

Kriminalität am Arbeitsplatz gefährdet Kapital und Liquidität der betroffenen Unternehmen!

Eine Vertrauensschadenversicherung (kurz: VSV) schützt Unternehmen vor Vermögensschäden aus unerlaubten Handlungen, die von Betriebsangehörigen oder sonstigen Vertrauenspersonen des Unternehmens begangen werden. Auf Grund der Komplexität und der schwierigen Abgrenzbarkeit werden heute die VSV und CyberVersicherung kombiniert, um den Unternehmen den Schutz zu gewähren, den die Unternehmen gegen die Vielzahl möglicher Schadensszenarien haben müssen.

Wenn Sie mehr über dieses Thema erfahren wollen, dann gehen Sie bitte auf die HRP-Webseite Vertrauensschadenversicherung.

Cyberversicherung

Spezialthema: Internetkriminalität - Hackerangriffe - CyberVersicherung | CyberPolice

Als Unternehmer arbeiten Sie selbstverständlich heute in der Regel mit modernen Anlagen, aktuellen Betriebssystemen und einem guten Netzwerk. Aufträge, Kundendaten und sämtliche Informationen sind in Ihrem IT-System gespeichert und für Sie jederzeit abrufbar.
Doch was ist ......

  • ... wenn plötzlich ein Virus Ihr IT-System lahmlegt?
  • ... wenn ein Mitarbeiter versehentlich eine wichtige Datenbank löscht?

Datenverlust oder Cyber-Bedrohungen sind nur einige der möglichen Szenarien. Mit der Vertrauensschadenversicherung, oftmals kombiniert mit der Cyber-Versicherung, können Sie schnell wieder Ihren Geschäftsbetrieb fortsetzen und erhalten Ersatz für den entstandenen Schaden. Auch hier gilt wie in der Kreditversicherung: Kein Unternehmes ist gleich, so dass es auch in diesem Segment für ausgewählte Branchen spezielle Konzepte gibt.

Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie auf der HRP-Aktuell-Webseite: Cyberversicherung.