Forderungs- & Finanzierungsmanagement

Versicherung gegen Rückforderung
durch Insolvenzverwalter
Bezahlen Sie auch zuviel
für Ihre Kreditversicherung?
Zusätzliches Eigenkapital
Wachstum finanzieren
bankenunabhängig
__________
__________
Limitprobleme in der Kreditversicherung?
Nutzen Sie zusätzliche Top-up-Limite.
Informieren Sie
sich online
über Ihre Geschäftspartner.
Schnelle Liquidität
durch den Verkauf einzelner Forderungen

HRP Forderungs- Finanzierungsmanagement

"Es ist die Strategie, die den Unterschied ausmacht!"

 Heydt, Reims & Partner GmbH & Co. KG

Seit 1992 Fach- | Spezialmakler im deutschsprachigen Raum.

 Stefan Reims | Stefan Schiebeler Euler Hermes

Unsere Spezialgebiete sind:

Kreditversicherung - Absicherung Forderungen

Mit Hilfe einer Warenkreditversicherung | Kreditversicherung. Im deutschsprachigen Raum versteht man unter hierunter die Versicherung / Absicherungdes Lieferantenkredites, bei Zahlungszielen bis max. 180 Tagen. Bei Zahlungszielen länger als 180 Tagen greift die sog. Investitionsgüterkreditversicherung , auch Single-risk-Police oder Single-risk-Deckung genannt. 

Kreditversicherung für alle Unternehmensgrößen

Weitere Informationen zur Kreditversicherung finden Sie hier.

Öffentliche Auftraggeber zahlen - aber spät!

Forderungsausfallversicherung mit vorläufiger Entschädigungsleistung bei öffentlichen Auftraggebern jetzt möglich. 

  • . . . sichern Sie sich die LiquiditätWir haben die Lösung!

Kautionsversicherung - Avale - Bürgschaften

Die Kautionsversicherung ist das Gegenstück zu den 

  • Avalen - Bürgschaften - Garantien - Bonds bei den Banken und Sparkassen. 

Erweitern Sie Ihren finanziellen Handlungsspielraum, indem Sie die Avale, Bürgschaften von Ihrer Bank oder Sparkasse auf einen Kautionsversicherer verlagern.

Weitere Informationen zur Kautionsversicherung finden Sie hier.

Absicherung Vermögensschäden - VSV

Die Vertrauensschadenversicherung (VSV) bietet Unternehmen (fast) aller Branchen und Betriebsgrößen Schutz gegen Schäden, die Mitarbeiter durch vorsätzliche Handlungen verursachen, die nach den gesetzlichen Bestimmungen (§ 823 BGB) über unerlaubte Handlungen zum Schadenersatz verpflichten.

Weitere Informationen zur Vertrauenschadenversicherung finden Sie hier.

Factoring - Forderungsverkauf

Factoring zum Zwecke der Umsatzfinanzierung Beim Factoring verkauft ein Unternehmen seine Forderungen aus Warenlieferungen und Dienstleistungen gegen seine Kunden fortlaufend an ein FactoringInstitut.

Weitere Informationen zur Kreditversicherung finden Sie hier.

Inkasso - Beitreibung von Forderungen

Inkassodienstleistungen im Rahmen bestehender Kreditversicherungsverträge oder als Individuallösung.

Weitere Informationen zur Kreditversicherung finden Sie hier.

Alternative Finanzierungsarten

. . . bankenunabhängig

  • Einkaufsfinanzierung | Finetrading ab einem Rahmen von 50.000 EUR
    Weitere Informationen zur Kreditversicherung finden Sie hier.
  • Auftragsfinanzierung ab 150.000 EUR Finanzierungsbedarf
    Weitere Informationen zur Kreditversicherung finden Sie hier.
  • Leasing | Sale and Lease-Back
    Weitere Informationen zur Kreditversicherung finden Sie hier.

Weitere Informationen zur Kreditversicherung finden Sie hier.

Offene Finanzkommunikation - Limitberatung

Offene Finanzkommunikation 

Limitberatung mit Kreditversicherern mit oder ohne Kreditversicherungsvertrag.

Weitere Informationen zur Kreditversicherung finden Sie hier.

Rating | Index

Rating | Indexe

Banken, Kreditversicherer und FactoringInstitute arbeiten mit Ratings und/oder Indexe legen bei der Bewertung von Unternehmen diese für die Beurteilung der oder des Unternehmens zugrunde. Die Kenntnis darüber, wie die die Rating | Indexe der Finanzdienstleister aussehen, ist daher enorm wichtig. 

Weitere Informationen zur Kreditversicherung finden Sie hier.

B2B - Shop-Lösungen

Kauf auf Rechnung für B2B - weltweit

  • 100% Zahlungsabsicherung - Warenkörbe bis 50.000 EUR . . .und mehr

WhiteLabel-Verfahren

  • alle Shops (Profi-Shops), deren Abnehmer hauptsächlich gewerbliche Kunden sind.
  • alle Shops, deren Abnehmer sowohl national als auch international sind.
  • alle Shops, die gerne höhere Rechnungsbeträge im eCommerce zulassen möchten.

Weitere Informationen zu B2B - Shop-Lösungen finden Sie hier.


Investorenbörse | Kapital für den Mittelstand

  • Sie sind auf der Suche nach Eigenkapital
  • Sie sind der Suche nach Beteiligungskapital | offene | stille
  • Sie sind auf der Suche nach Investoren, die sich an Ihrem Unternehmen beteiligen?
    . . . weil Sie investieren, Ihr Unternehmen erweitern möchten oder eine Nachfolge suchen?

 bringt Unternehmen und potentielle Investoren zusammen.

Die HRP Investorenbörse ist die Online-Plattform, die es Ihnen ermöglicht, Ihr Unternehmen, Ihr Wachstum, Ihre Ideen, Ihren Finanzierungsbedarf interessierten institutionellen und privaten Anlegern vorzustellen. 

Die HRP Investorenbörse ist die alternative am Kapitalmarkt für den Mittelstand in Deutschland, Österreich und der Schweiz. 

Für Anleger

Als Anleger bieten wir Ihnen die Möglichkeit sich im deutschsprachigen Mittelstand finanziell und mit Know-How zu engagieren. 

Wir von HRP haben es uns zur Aufgabe gemacht Ihnen hochinteressante kleine und große Mittelständler, die sich bisher des Kapitalmarktes aus den unterschiedlichsten Gründen nicht bedienen konnten, vorzustellen. 

HRP ist seit 1992 als Spezial- und Fachmakler im Forderungs- und Finanzierungsmanagement tätig und wir wollen unsere Erfahrungen mit einfließen lassen. 


Sie haben Fragen - Wir antworten . . .

   HRP-Zentrale: +49 (0) 6023 | 94776-0  HRP-Zentrale: eMail-Kontakt | Call-Back

Sie können auch per Skype mit uns in Kontakt treten.

HRP Newsletter - HRP Aktuell

HRP Newsletter bestellen 

HRP Aktuell | Markt- und Produktinformationen

 

 steht für:

  • Risiko im Forderungsmanagement erkennen
  • Risiko absichern und minimieren - weltweit
  • Wachstum sichern
  • Wachstum finanzieren - bankenunabhängig
  • Eigenkapital stärken | alternative Finanzierungsarten
  • Investoren suchen und  finden 

So erreichen Sie uns:

+49 (0) 6023 | 94776-0

 eMail-Kontakt/Call-Back | 



Anzeigen

Kreditversicherung
öffentliche-rechtliche 
Auftraggeber jetzt möglich 

Sie haben Interesse, bitte sprechen Sie
uns an.


Werbung

HRP Werbebanner


News

BFM - Branchenzahlen erstes Halbjahr 2016

Weiterlesen

Die Forderungsausfallversicherung Modula Export ist speziell auf Ihre Bedürfnisse als exportierendes Unternehmen ausgerichtet.

Weiterlesen

ProNummus ist Dienstleister im FinTec Bereich. Die angebotenen Lösungen sind auf Cloudtechnologie basierend. Mit den SaaS - Applikationen ist die...

Weiterlesen

Eine Studie der KfW.

Weiterlesen

Zahlungsverhalten öffentlicher Auftraggeber ist schlecht

Euler Hermes bietet erstmals Schutz bei offenen Forderungen gegen die öffentliche Hand ...

Weiterlesen

Umsatz stabil bei € 1.301 Mio., unter Annahme gleichbleibender Wechselkurse und Geschäftsbereiche (ohne Bürgel)

Weiterlesen

NEWS Archiv


Länderratings


Zinsübersicht



Erklärvideos 

  • Warenkreditversicherung - Kreditversicherung 
  • Kautionsversicherung - Avale - Bürgschaften 
  • Factoring - Forderungsverkauf 
  • Einkaufsfinanzierung | Finetrading | Einkaufsfinanzierer
  • Leasing

Werbung

  • damit Ihr Unternehmen nicht in Vergessenheit gerät
  • Sie geben Ihrem Unternehmen ein Gesicht
  • Sie sind dem Wettbewerb einen Schritt voraus und
  • neue Produkte können schnell und gezielt eingeführt werden. 

Anfechtungs-versicherung

Insolvenzanfechtung | Anfechtungsversicherung

Die Regelungen in §§ 129 ff der Insolvenzordnung geben dem Insolvenzverwalter die Möglichkeit, zu einem früheren Zeitpunkt bereits geleistete Zahlungen des jetzt insolventen Abnehmers unter bestimmten Voraussetzungen anzufechten.

Der Insolvenzverwalter hat nach der InsO die Möglichkeit, Zahlungen bis zu 10 Jahren vor Beantragung des Insolvenzverfahrens anzufechten, wenn er Vorsatz vermutet.

Als für die Praxis problematisch erweist sich insbesondere die weitreichende Anwendung von § 133 InsO auf

  • Ratenzahlungs-,
  • Stundungs- und
  • Verzichtsvereinbarungen.

Der Insolvenzverwalter unterstellt, wenn sich Unternehmen, die von Zahlungsschwierigkeiten ihrer Schuldner wussten, durch entsprechende Maßnahmen einen Vorteil zulasten anderer Gläubiger hätten verschaffen können. 

Weitere Informationen zur Anfechtungstversicherung finden Sie hier

Pauschalrahmen 2 Mio. EUR

Die Kautionsversicherung ist das Gegenstück zu den Avalen - Bürgschaften - Garantien - Bonds bei den Banken und Sparkassen. Das Aval ist im Bankwesen/Kautionsversicherungsbereich die Übernahme von Bürgschaften, Garantien und sonstigen Gewährleistungen durch Kreditinstitute oder einen Kautionsversicherer im Auftrag von Bank-/Versicherungskunden im Rahmen des Kreditgeschäfts.
Das Kautionsversicherungsgeschäft ist identisch mit dem Avalkredit der Kreditinstitute. Sowohl die Anbieter von Kautionsverischerung als auch die Banken übernehmen im Rahmen des Avalgeschäftes die Haftungen für Gewerbetreibende

Pauschalrahmen

  • Prämie wird stets entsprechend unternehmensindividueller Bonität und konkretem Avalbedarf berechnet
  • Hohe Flexibilität für den Kunden bei der Rahmenkonfiguration hinsichtlich Höhe, Aufteilung Avalarten und Sicherheiten
  • Maximales Einzelstück bis zu 15.000 Euro bei Rahmen bis 50.000 Euro; darüber hinaus bieten wir weiterhin bis zu 30% vom Rahmen als Einzelstück an
  • Unternehmen aus dem Maschinen- und Anlagenbau stehen bis zu 100% des Rahmens für Anzahlungsavale zur Verfügung

Weitere Informationen zur Pauschlrahmen finden Sie hier.

KTV Bau - online

Bau Online ist ein Standardprodukt, aber für jede Unternehmensgröße geeignet. Wenn Sie bereits einen Kautionsversicherung bei der R+V Versicherung haben, kann die Bau Online nicht zusätzlich abgeschlossen werden. 

Sprechen Sie HRP an, als Fach- und Spezialmakler haben wir weitere Alternativen, um Ihren Spielraum in der Kautionsversicherung zu erweitern.

Email an HRP: ktvbauonline@hrp.info

Abweichend vom Standard wird bei der Bau Online ausschließlich angeboten:

  • Mängelansprüche- und Vertrags-erfüllungsb. nach§ § 631 ff BGB
  • Die Bürgschaften/Avale werden ausschließlich online über das Kreditportal abgerufen. 
  • Sondertexte ja und können durch den R+V Versicherungsnehmer direkt in das Kreditportal geladen werden.
  • Existengründer ja, wenn Crefo-Index kleiner als 300

Weitere Informationen zu KTV Bau online finden Sie hier


  

         Detlef Heydt      Stefan Reims                    Hier finden Sie uns:
. . . so fing alles im Juli 1992 an!                        Alzenau | Carl-Zeiss-Strasse 2 | 3. Stock

    Forderungs- und Finanzierungsmanagement

    Seit 1992 im deutschsprachigen Raum tätig und eine der wenigen führenden, unternehmergeführten Fach- und Spezialmaklergesellschaften im deutschprachigen Raum.

     bringt A und B zusammen.

    HRP Deutschland Österreich Schweiz

    Werbung

    • Die Hälfte meiner Werbeausgaben sind verschwendet. Das Problem: Ich weis nicht welche Hälfte.
      "Kaufhausunternehmer John Wanamaker".

    Exportgarantien Bund


    HRP Investorenbörse