Forderungs- & Finanzierungsmanagement

Versicherung gegen Rückforderung
durch Insolvenzverwalter
Bezahlen Sie auch zuviel
für Ihre Kreditversicherung?
Zusätzliches Eigenkapital
Wachstum finanzieren
bankenunabhängig
__________
__________
Limitprobleme in der Kreditversicherung?
Nutzen Sie zusätzliche Top-up-Limite.
Informieren Sie
sich online
über Ihre Geschäftspartner.
Schnelle Liquidität
durch den Verkauf einzelner Forderungen

Fach- und Spezialmakler

 Forderungs- und Finanzierungsmanagement

Wir sichern Sie ab!

". . . es ist die Strategie, die den Unterschied ausmacht"

HRP Spezialgebiete

Als Fach- und Spezialmakler überprüfen wir bestehende Verträge und suchen bei neuen Verbindungen den passenden Anbieter für Ihr Unternehmen. 

Folgende Versicherungs- und Finanzdienstleistungen sind unsere Spezialgebiete:

  • Kreditversicherung - Warenkreditversicherung - Forderungsausfallversicherung 
    B2B-Shoplösungen - Investitionsgütekreditversicherung
  • Vertrauensschadenversicherung 
    CyberVersicherung - Cyberpolice 
  • Kautionsversicherung | Avale - Bürgschaften - Bonds
  • Factoring - Verkauf von gewerblichen Forderungen 
  • Einkaufsfinanzierung - Finetrading 
  • Auftragsfinanzierung 
  • Inkasso 
  • Eigenkapital 
    Investorensuche 

Ausführliche Informationen zu den HRP-Spezialgebieten finden Sie auf die HRP-Webseite

HRP bringt A und B zusammen, wir kennen den Markt!
Deutschland | Österreich | Schweiz 

  • Durch ein aktives Forderungsmanagement optimieren Sie Rechnungsstellung, Mahnwesen und Inkasso.
  • Durch ein aktives Finanzierungsmanagement optimieren Sie Bankenunabhängigkeit, Kreditrating und verschaffen sich Unternehmenswachstum.

Neu am Markt

Wirtschaftsauskunft 

. . . als Einzelauskunft für Einmalnutzer - online übers Internet.

  • Einzelauskunft - online abrufbar - 24 h erreichbar 
    Kompakte und übersichtliche Wirtschaftsinformationen für eine fundierte Beurteilung von Geschäftspartnern.
    Vorteile:
  • Entscheidungssicherheit als Grundlage für B2B-Geschäfte
  • Kein Rahmenvertag - Sie entscheiden von Einzelfall zu Einzelfall

Mietaval von Euler Hermes 

Oftmals auch  Mietbürgschaft genannt. Das Mietaval ist die alternative zur Mietkaution. 

HRP Onlineangebote

Factoring - Forderungsverkauf | Factoringangebot online kalkulieren
Weitere Informationen zu Factoring finden Sie hier.

Warenkreditversicherung - Kreditversicherung "ErstIndikation"
Weitere Informationen zu "ErstIndikation" finden Sie hier.

HRP Services + HRP Aktuell

Über unsere Accounts

stellen wir interessierten Unternehmen eine Vielzahl von Markt-/ Produkt- und Anbieterinformationen zu unseren Spezialgebieten kostenlos zur Verfügung. 

Erklärvideos

HRP hat eine Vielzahl von Produkt- und Anbietervideos zu unseren Spezialgebieten  zusammengestellt.

Die Videos können auf der HRP-Webseite Erklärvideos abgerufen werden. 

Aktuell im Fokus

Aktuelles Thema: CyberVersicherung | CyberRisk - CyberRisk-Policen

Allein in den letzten Jahren wurden deutsche Unternehmen immer häufiger Opfer durch Cyber-Attacken (z.B. Hackerangriffe oder Phishing).

Solche Angriffe verursachen mehrere Milliarden Euro an Schäden, denn die Geschäftsprozesse von Unternehmen sind mittlerweile vielfach komplett IT-basiert.

Sprechen Sie uns und lassen für Ihr Unternehmen ein CyberAngebot kalkulieren. 

Siehe zum Thema CyberVersicherung auch - Vertrauensschadenversicherung 

Aktuelles Thema: Kautionsversicherung - Bürgschaftskredit - 

Verlagern Sie Avale, Bürgschaften von Ihrer Bank oder Sparkasse zu einem Kautionsversicherer.

Einen Überblick der Möglichkeiten einer Kautionsversicherung als sinnvolle Alternative zum Bankaval | Bürgschaftskredit finden Sie auf der HRP-Webseite 

So erreichen Sie uns:

HRP Fon: 06023 | 94776-0
Call-back - Kontaktformular

News

Euler Hermes - Wenn der Geschäftspartner im Ausland nicht zahlt: In welchen Ländern die Gesetze nur bedingt helfen

Erstellt von Detlef Heydt | |   HRP

Laut Euler Hermes Studie „Collection Complexity Score and Rating” haben Länder im Mittleren Osten sowie in Afrika und Asien die kompliziertesten...

Weiterlesen

Atradius Ausblick 2018

Erstellt von Detlef Heydt | |   atevis

Unsicherheiten für deutsche Exporteure in Italien und der Türkei

Weiterlesen

Euler Hermes bietet zertifizierte Forderungsbewertung nach IRFS 9 für Unternehmensbilanzen

Erstellt von Detlef Heydt | |   atevis

Euler Hermes Aktiengesellschaft bietet Unternehmen professionelle Bewertungen von Ausfallrisiken gemäß IRFS 9 - Financial Instruments - Vorgaben.

Weiterlesen

Euler Hermes: Die Erholung des Welthandels könnte wegen Zunahme protektionistischer Maßnahmen von kurzer Dauer sein

Erstellt von Detlef Heydt | |   atevis

Der Welthandel wird 2017 und 2018 voraussichtlich nur halb so stark wachsen wie vor der Finanzkrise.

Weiterlesen

Atradius - Lebensmittelbranche: Kreditversicherer Atradius sieht weiter steigende Zahlungsrisiken bei Fleischverarbeitern

Erstellt von Detlef Heydt | |   atevis

Für die Lieferanten und Dienstleister der fleischverarbeitenden Industrie in Deutschland ist die Gefahr von Zahlungsausfällen in den vergangenen...

Weiterlesen

100 Jahre (Waren-) Kreditversicherung

Erstellt von Detlef Heydt | |   atevis

07. Oktober 1917. Start der (Waren-) Kreditversicherung in Deutschland

100 Jahre EULER HERMES DEUTSCHLAND - Herzlichen Glückwunsch!

Weiterlesen

Werbung

  • damit Ihr Unternehmen nicht in Vergessenheit gerät
  • Sie geben Ihrem Unternehmen ein Gesicht
  • Sie sind dem Wettbewerb einen Schritt voraus und
  • neue Produkte können schnell und gezielt eingeführt werden. 

Wir sind für Sie da

Wir sichern Sie ab! 

Anfechtungsversicherung

Insolvenzanfechtung | Anfechtungsversicherung

Die Regelungen in §§ 129 ff der Insolvenzordnung geben dem Insolvenzverwalter die Möglichkeit, zu einem früheren Zeitpunkt bereits geleistete Zahlungen des jetzt insolventen Abnehmers unter bestimmten Voraussetzungen anzufechten.

Der Insolvenzverwalter hat nach der InsO die Möglichkeit, Zahlungen bis zu 10 Jahren vor Beantragung des Insolvenzverfahrens anzufechten, wenn er Vorsatz vermutet.

Als für die Praxis problematisch erweist sich insbesondere die weitreichende Anwendung von § 133 InsO auf

  • Ratenzahlungs-,
  • Stundungs- und
  • Verzichtsvereinbarungen.

Der Insolvenzverwalter unterstellt, wenn sich Unternehmen, die von Zahlungsschwierigkeiten ihrer Schuldner wussten, durch entsprechende Maßnahmen einen Vorteil zulasten anderer Gläubiger hätten verschaffen können. 

Weitere Informationen zur Anfechtungstversicherung finden Sie hier.

CyberVersicherung

CyberPolice  | Vertrauensschadenversicherung

Eine CyberVersicherung ist eine fakultative Zusatzversicherung für Unternehmen, die Schäden im Zusammenhang mit Hacker-Angriffen oder sonstigen Akten von Cyberkriminalität absichert. 

Kleine Mittelständler sogar häufiger im Visier

Die Gefährdungslage für kleine KMU ist nicht zu unterschätzen. Mit 31 % konkreter Betroffenheit übersteigt die Häufigkeit von Cyberkriminalität die von größeren KMU (25 %). 

Man muss aktuell bei der CyberKriminalität auch von einer hohen Dunkelziffer ausgehen. Laut BKA ist das Anzeigeverhalten betroffener Unternehmen sehr verhalten. Rund 87% der von Cyber-Angriffen betroffenen Unternehmen erstatten keine Anzeige. 

  • Datenverluste können die Existenz eines Unternehmens gefährden

Die Angebote von Seiten der Versicherungswirtschaft werden im vielfältiger, obwohl es sich hier um eine junge Sparte handelt. 

Weitere Informationen zur CyberVersicherung finden Sie hier.

Kautionsversicherung

Avale - Bürgschaften - Garantien vom Kautionsversicherer

  • Die Ausführungsbürgschaft stellt die vertragsgemäße Ausführung eines Auftrages sicher.
  • Die Gewährleistungsbürgschaft sichert die Erfüllung von Gewährleistungsverp-flichtungen.
  • Die Vertragserfüllungsbürgschaft ist eine Kombination von Ausführungsund
  • Gewährleistungs-bürgschaft.
  • Die Vorauszahlungsbürgschaft stellt das Verlustrisiko aus vorab geleisteten Zahlungen sicher.
  • Die Bauhandwerkerversicherungs-bürgschaft stellt die Bezahlung der Bauleistung durch den Besteller an den Auftragnehmer sicher.

Ersetzen Sie die Avale, Bürgschaften bei Ihrer Bank, in dem Sie bei einem Kautions-versicherer entsprechenden Kautionsrahmen abschließen. 

Bei Ihrer Bank oder Sparkasse werden die Avale, Bürgschaften auf den Kreditrahmen angerechnet, bei einem Kautionsversicherer nicht.

HRP hat für Handwerk, Maschinenbau die richtigen Angebote für den passenden Kautionsrahmen. 

Weitere Informationen zur Kautionsversicherung finden Sie hier

HRP Forderungs- und Finanzierungsmanagement

Seit 1992 im deutschsprachigen Raum tätig und eine der wenigen führenden, unternehmergeführten Fach- und Spezialmaklergesellschaften im deutschsprachigen Raum.

HRP ist mit mehreren Standorten in Deutschland vertreten. 

Hier geht es zu den HRP Standorten 

Exportgarantien Bund

Schützen Sie die Solvenz Ihres Unternehmens, damit Sie sich darauf konzentrieren können, Geschäft zu machen. 

Ausführliche Informationen zur Stärkung der Auslandsaktivitäten der deutschen Wirtschaft finden Sie